Planung / Beratung

eifel-net arbeitet seit mehr als 10 Jahren als Telekommunikationsanbieter am deutschen Markt. Die hierbei erworbene Erfahrung und unser Fachwissen bieten wir Kommunen und Landkreisen im Rahmen des gewünschten Ausbaus der noch bestehenden Breitbandversorgungslücken als Beratungs- und Planungsdienstleistung an.

Hierzu gehören u.a.:

  • Ermittlung der vorhandenen Breitband IST-Versorgung, auf Wunsch Adressgenau
  • Beratungsleistungen bei der Auswahl geeigneter Förderprogramme
  • Beratungsleistungen bis hin zur Umsetzung von Förderanträgen
  • Betreuung in der Markterkundungsphase
  • Unterstützung bei Interessenbekundungsverfahren
  • Erstellung und Durchführung von Breitband-Ausschreibungsverfahren
  • Beratung bei der Wahl geeigneter Telekommunikationsanbieter
  • Überprüfung angebotener und durchgeführter Ausbauvorhaben
  • Unterstützung bei der Bedarfsanalyse

Darüberhinaus bieten wir Ihnen:

  • Planung und Ausschreibungsunterstützung beim Bau von Leerrohr- und Glasfasernetzen
  • Bauüberwachung
  • Betrieb kommunaler Breitbandnetze

Neben den bekannten Lösungsansätzen mit neu zu errichtender Glasfaserzuführung, bei der wir Kommunen auch im Bereich der Planung und Überwachung von Leerrohrverlegungen unterstützen, berücksichtigen wir dabei auch vorhandene Infrastrukturen, wie z. B.:

  • Mitnutzung vorhandener Leerrohre
  • Mitnutzung von Wasserleitungen etc.
  • Mitnutzung von vorhandener Glasfaser
  • Mitnutzung von Masten etc.

Primäres Ziel unserer Beratung und Planungen ist ein zeitnaher Ausbau der unterversorgten Regionen unter Einhaltung des Vergaberechts und Einbeziehung einer sinnvollen Zukunftsplanung bis sparsamster Verwendung von Haushaltsmitteln.

Nutzen Sie unsere Erfahrung zum Schliessen Ihrer Telekommunikations-Versorgungslücken.

eins

zwei